1. Hilfe-Kurs - Teamtraining Arlesheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. Hilfe-Kurs

1. Hilfe für den Hund

1. Hilfe für den Hund




Nächster Termin: 19. & 24.Mai 2017 - findet nicht statt (zuwenig Anmeldungen)

 

(min. 3 und max. 4 Teilnehmerhunde)


Weitere vorgesehene Daten: werden so bald wie möglich bekannt gegeben


Durchführungsort und zeitlicher Ablauf:

Im Basler Zentrum für Bildung (BZB)  in der Eulerstrasse 42, 4051 Basel, im Hochparterre

Theorie: 
Freitag 19. Mai 2017 


19:30 h - 20:15 h Vortrag und Fragerunde
20:15 h - 20:30 h Pause
20:30 h - 21:15 h Vortrag und Fragerunde


ohne Hund


Praxis: Mittwoch 24. Mai 
18:00 h - ca.20:00 h

mit Hund


Theoretischer Teil:

  • Vorbeugen

  • Verhalten bei einem Notfall

  • Selbstschutz

  • Zum Tierarzt mit tel. Vorankündigung bei den Symptomen: ...

  • Telefonat mit dem Tierarzt für sofortigen Termin bei den Symptomen: ...

  • Das Telefonat mit dem Tierarzt

  • Der Transport zum Tierarzt

  • Symptome

  • Was kann man in welcher Situation selber machen, was nicht?

  • Pfotenschutzverband (Theorie)

  • Haus-, Urlaubs- und Notfallapotheke für den Hund

  • Wichtige Telefonnummern

Der theoretische Teil wird durch eine Powerpoint-Präsentation unterstützt.

Praktischer Teil

  • Eigenschutz

  • Puls- & Schleimhautkontrolle

  • Abbinden und Druckverband

  • Pfotenverband (selber anlegen)

  • Herzmassage und Beatmung

  • Eigene Erfahrungen werden eingebracht

  • Und vieles mehr zu dem Thema

Im praktischen Teil werde ich unterstützt von meiner Tochter Lea Blösch, TPA Tierspital Bern

Kosten:
Für Teamtraining Arlesheim-Kunden
                                CHF 120.-  (1 Person & 1 Hund)
Für Teamtraining Arlesheim-Kunden mit Partner                 CHF 170.-  (2 Person & 1 Hund)
Für alle anderen Personen                                                CHF 140.- (1 Person & 1 Hund)
Für alle anderen Personen mit Partner                               CHF 200.-  (2 Person & 1 Hund)

Inkl. Unterlagen (Skript), Verbandszeug und Getränk.

Das Anmeldeformular ist rechtzeitig und vollständig auszufüllen.

Das Anmeldeformular kann über das  Kontaktformular angefordert oder hier runtergeladen werden: Anmeldeformular
(Falls das Formular nicht korrekt angezeigt wird, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier runterladen können: Acrobat Reader)
Dieses können Sie dann per E-Mail oder Post, aber in jedem Fall bitte UNTERSCHRIEBEN an mich senden. Meine Postanschrift finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Die Kurse können in Baseldeutsch und Hochdeutsch gehalten werden.


Pfotenschutzverband
 
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü